Workshop zu strategischer Personalentwicklung am 10./11. Dezember in Bonn

Was können Personalentwicklerinnen und Personalentwickler tun, um ihre Stellung als strategische PE in ihren Organisationen zu stärken? Welche Strategien wenden Personalentwicklerinnen in Wissenschaftsorganisationen jetzt schon erfolgreich an, um als strategisch relevant anerkannt und von ihren Hochschulleitungen buchstäblich mitgedacht zu werden? Welche Impulse liefert der Vergleich mit internationalen Kolleginnen und Kollegen? Welche Weiterbildung brauchen Personalentwickler auf den verschiedenen Hierarchieebenen, um die Entwicklung zur strategischen PE weiter zu befördern?

Diese Fragen waren der Ausgangspunkt für Prof. Dr. Ada Pellert (ehem. Präsidentin der DUW Berlin und künftige Rektorin der FernUniversität in Hagen) und Dr. Ute Symanski, um einen Workshop für Personalentwicklerinnen und Personalentwickler an Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen anzubieten. Unter Mitwirkung von Prof. Dr. Karel Luyben, Rektor der TU Delft, Dr. Uwe Bott, Leiter der Personalentwicklung am Helmholtz Zentrum München laden wir in Kooperation mit WimQ / Bonn (Dr. Markus Lemmens) alle interessierten Personalentwicklerinnen und Personalentwickler ein, zu den oben genannten Fragen Antworten und Handlungsimpulse zu entwickeln.

Anmeldungen sind noch möglich. Zum Informationsflyer für die Veranstaltung geht’s hier: FlyerWim_Q_Personalentwicklung_Stand 20150929