Vorträge, Tagungen, Podien

  • (2020) Symanski, Ute: #SciencemanagersForFuture: Warum machen wir diesen Podcast? Session beim Neujahrsempfang des Netzwerk N am 18.01.2021
  • (2020) Symanski, Ute: PublicClimateSchool der StudentsForFuture: Freiheit zur Transformation: miterdenken, mitgestalten, miterleben. Online-Podiumsdiskussion, weitere Gäste: Dr. Bernd Sommer, Dr. Tadzio Müller, Nele Cölsch, Maximilian Kraft, 25.11.2020, Moderation: Netzwerk N
  • (2020) Symanski, Ute: „Und wie tickt Ihre Uni so?“ Vortrag im Rahmen des Abschlussworkshops des Dachprogramm Lehre_hoch_n am 10. November 2020. Online.
  • (2020) Symanski, Ute: Paneldiskussion „Mobilität in der Innenstadt und ihre Zukunft: 3. Wuppertaler Zukunftsgespräche“, mit Uwe Schneidewind, Oberbürgermeisterkandidat, Frank TerVeld, Verkehrsexperte, Oscar Reutter, Wuppertal Institut, Katrin Becker, City Arkaden. Hybride Diskussion am 16. Juli 2020.
  • (2020) Symanski, Ute: Webinar der IHK Köln: Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft e. V. (DVWG) Rheinland im Dialog: Flächenkonkurrenz im öffentlichen Raum, gemeinsam mit Jürgen Möllers (Radverkehrsbeauftragter Stadt Köln), Marcus Hover (stellv. Geschäftsführer beim Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW), Jürgen Weinzierl (NWO), 02. Juni 2020.
  • geplant: (2020) Symanski, Ute: „The Human Scale – Menschen in den Mittelpunkt der Stadtplanung – Städtebau(konzepte) und Mobilität“, Film-Vorführung mit anschließender Podiumsdiskussion. Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) am 01. April 2020 in Bonn.
  • (2020) Symanski, Ute: “New Work für das Wissenschaftsmanagement – Handlungsbedarfe und Zukunftsvisionen”. Paneldiskussion auf der 10. Jahrestagung des Netzwerk Wissenschaftsmanagment! e.V. am 28. Februar 2020, Hochschule Osnabrück. Weitere Teilnehmer*innen: Kerstin Dübner-Gee, Max-Planck-Gesellschaft, Anke Fischer-Appelt, Stifterverband, Dr. Kai Handel, Hochschule Osnabrück, Moderation: Prof. Dr. Frank Ziegele, Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).
  • (2020) Symanski, Ute: Interview mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst im Rahmen des RADKOMM Quarterly, 04. Februar 2020 in Köln, gemeinsam mit Michael Adler.
  • (2020) Symanski, Ute: “Beteiligung gestalten.” Vortrag zum Auftakt des Radentscheid Marl am 24. Januar 2020 in Marl.
  • (2020) Symanski, Ute: “Hochschulen nachhaltiger machen – Strategien für die Organisationsentwicklung.” Vortrag im Rahmen der NRW-Multiplikator*innen-Schulung des Netzwerk N – Nachhaltige Hochschule am 19. Januar 2020 in Gevelsberg.
  • (2020) Symanski, Ute: “Impulse für ein neues Radverkehrsgesetz – Wege und Ziele für die Infrastruktur der Zukunft.” Podiumsdiskussion auf Einladung der GRÜNEN-Fraktion im NRW-Landtag, 17. Januar 2020, Landtag Düsseldorf.
  • (2019) Symanski, Ute: “One struggle, one fight. Feminismus und Klimagerechtigkeit.” Paneldiskussion auf Einladung des Institute of Environmental Justice am 01. Dezember 2019 in Köln, Allerweltshaus. Weitere Teilnehmer*innen: Tara Ciccotti, FridaysForFuture, Köln, Katharina Dröge, Mitglied der GRÜNEN im Bundestag, Antje Grothus, Kohlekommission, Moderation: Kathrin Henneberger, Ende Gelände und Institute of Environmental Justice.
  • (2019) Symanski, Ute: “Mobilitätswende und Radverkehr”, Podiumsdiskussion bei der Fahrradkommunalkonferenz 2019, veranstaltet im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu) am 11. November 2019 in Wittenberg.
  • (2019) Symanski, Ute: FORUM STADTVERKEHR #3: Mehr Geld – Mehr Platz fürs Rad. Teilnahme an einer Podiumsdiskussion auf Einladung des ADFC Mönchen-Gladbach. Weitere Teilnehmer*innen: Prof. Ineke Spapé, International Breda University, Ulrich Malburg, Ministerium für Verkehr NRW, Frank Boss MdL CDU, Hans-Willi Körfges MdL SPD, Andreas Terhaag MdL FDP, Johannes Remmel MdL GRÜNE, Anja Vorspel, Vorstandsmitglied ADFC NRW. 16. September 2019, TiG – Theater im Gründungshaus.
  • (2019) Symanski, Ute: “Pendlerhölle Ruhrgebiet”, Teilnahme an einer Podiumsdiskussion auf dem Campfire-Festival am 01. September 2019, Düsseldorf, Platz des Landtags.
  • (2019) Symanski, Ute: “Aufbruch Fahrrad – Demokratie durch Beteiligungsverfahren gestalten”, Vortrag beim Campfire-Festival am 01. September 2019, Düsseldorf, Platz des Landtags.
  • (2019) Symanski, Ute: “Abwege, Irrwege, Auswege – Wie sieht’s aus mit der Mobilität im Ruhrgebiet?” Paneldiskussion zu Fragen der städtischen Mobilität der Zukunft, veranstaltet von Urbane Künste Ruhr in Zusammenarbeit mit der innogy Stiftung. Weitere Teilnehmer*innen an der Paneldiskussion: Martin Tönnes, Regionalverband Ruhr; Prof. Dr. Andreas Knie, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. 26. Juni 2019 im Haus der Technik, Essen.
  • (2019) Symanski, Ute: “Aufbruch Fahrrad – Demokratie durch Beteiligungsverfahren gestalten”, Vortrag auf Einladung der GRÜNEN-Fraktion in Recklinghausen, 14. Juni 2019. Zu Gast ebenfalls: Prof. Heiner Monheim, Verkehrsexperte. Ratsaal Recklinghausen.
  • (2019) Symanski, Ute. “Grenzenlos für Klimaschutz und Fahrradwende”, Paneldiskussion, veranstaltet vom Institute of Environmental Justice am 21. Mai 2019 in Köln. Weitere Teilnehmer*innen: Dr. Bernhard Ensink, ehem. Generalsekretär der European Cyclists’ Federation in Brüssel, Stefan Gelbhaar, Mitglied der GRÜNEN im Bundestag, Jana Boltersdorf (Fridays For Future Köln), Arndt Klocke (Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Landtag NRW.
  • (2019) Symanski, Ute. “Aufbruch Fahrrad”, Vortrag beim Colabor@ InspiritHub, gemeinsam mit Harald Schuster, auf Einladung des Colabor – Raum für Nachhaltigkeit, Köln am 11. April 2019.
  • (2019) Symanski, Ute. “Mobilitätswende jetzt – Neue Wege für Köln”, Paneldiskussion auf Einladung der GRÜNEN im Kölner Stadtrat. Weitere Teilnehmer*innen: Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Wuppertal Institut, Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Arndt Klocke, Grüne Landtagsfraktion NRW, Moderation: Katharina Dröge, parl. Geschäftsführerin Grünen Bundestagsfraktion. 02. Februar 2019 im Stadtgarten in Köln.
  • (2018) Symanski, Ute: “Internationalisierung und Personalentwicklung: Konzepte und Ansätze.” Interaktiver Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der Internationalen DAAD-Akademie (iDA) am 03. Dezember 2018, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn.
  • (2018) Symanski, Ute: “Verkehrswende in NRW” Paneldiskussion auf Einladung des ADFC NRW am 25. November 2018 in Dortmund. Weitere Teilnehmer*innen: Arndt Klocke, Mitglied der GRÜNEN Landtagsfraktion NRW, Thomas Semmelmann, Vorsitzender ADFC NRW.
  • (2018) Symanski, Ute: “Radinfrastruktur in Köln”. Moderation einer Paneldiskussion mit Dr. Harald Rau, Beigeordneter für Umwelt und Soziales, Stadt Köln und Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Wuppertal Institut. 26. November 2018, Altes Pfandhaus, Köln.
  • (2018) Symanski, Ute: “Fahrscheinfreier Tag und andere Visionen der Kölner Verkehrsplanung” Moderation einer Paneldiskussion, veranstaltet von der Ratsgruppe BUNT im Rat der Stadt Köln, mit Andrea Blome, Beigeordnete für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur der Stadt Köln, Jürgen Fenske, Vorstandsvorsitzende der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB), Heiner Wohnheim, Verkehrswissenschaftler, Thomas Hegenbarth, Ratsgruppe BUNT im Rat der Stadt der Köln, Thomas J. Mager, Verkehrsministerium Baden-Württemberg, Dr. Judith Kurte, Wirtschafts- und Verkehrsberatung (KE-Consult), 29. Mai 2018, Altes Pfandhaus, Köln.
  • (2018) Symanski, Ute: “Kollegiale Beratung in der Zulassung internationaler Masterstudierender”. Interaktiver Vortrag für die Internationale DAAD-Akademie (iDA) am 25. Januar 2018, Wissenschaftszentrum, Bonn.
  • (2017) Symanski, Ute: “KÖLNER KLIMAGESPRÄCHE – Die Weltklimakonferenz und ihre Folgen für Köln”, Moderation einer Paneldiskussion mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts, Dr. Harald Rau, Beigeordneter für Umwelt und Soziales, Köln. 06. Dezember 2017, Altes Pfandhaus, Köln.
  • (2017) Symanski, Ute: “Forschungsverbünde managen – zwischen Lateraler Führung und Kooperationskultur”. Vortrag beim DFG-Forum Wissenschaftsmanagement, organisiert vom ZWM, 13.-15. November 2017, Tagungszentrum Caritas, Freiburg.
  • (2017) Symanski, Ute: “Wissenschaftsmanagement – oder die Kunst der Kooperation”, Vortrag im Rahmen der Gründungsveranstaltung des Wissenschaftsmanagement Netzwerk HHU (WiN HHU) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf am 27. Juli 2017.
  • (2017) Symanski, Ute: “Coaching und Kollegiale Beratung – Nutzen für die Personalentwicklung an Hochschulen”. Workshop im Rahmen der Fachtagung des Coachingnetz Wissenschaft “Coach me if you can 2.0” am 23./24. März 2017.
  • (2016) Symanski, Ute: “Forschungsverbünde managen – zwischen Lateraler Führung und Kooperationskultur”. Vortrag beim DFG-Forum Wissenschaftsmanagement, organisiert vom ZWM, 16.-17. November 2016, Schloss Raesfeld.
  • (2016) Symanski, Ute: “Wissenschaftsmanagement ist auch Konfliktmanagement”, Vortrag und Workshop beim 13. Osnabrücker Kolloquium zum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, 03. März 2016 an der Hochschule Osnabrück
  • (2015) Symanski, Ute gemeinsam mit Prof. Ada Pellert, Rektorin der FernUniversität in Hagen und Prof. Karel Luyben, Rektor der TU Delft: Workshop “Strategische Personalentwicklung”, 10./11. Dezember in Bonn, organisiert von WimQ – Wissenschaftsmanagement Qualifikation
  • (2015) Symanski, Ute: Durchführung des Workshops “Diversitäts- und geschlechtergerechte Personalentwicklung an Hochschulen” beim Kongress “Personalentwicklung an Hochschulen – weiterdenken: KREATIV-WIRKSAM-NACHHALTIG”, Universität Duisburg-Essen am 26. November 2015.
  • (2015) Symanski, Ute: “Zentral-Dezentral: Wer koordiniert die Internationalisierung?” Interaktiver Vortrag für die Internationale DAAD-Akademie (iDA) am 16. November 2015, Haus der Evangelischen Kirche, Bonn.
  • (2015) Symanski, Ute: “Kollegiale Beratung in der Hochschulverwaltung”. Interaktiver Vortrag für die Internationale DAAD-Akademie (iDA) am 11. Juni 2015, Haus der Evangelischen Kirche, Bonn.
  • (2015) Symanski, Ute: Leadership Symposium an der Johannes Gutenberg Universität Mainz: „Leadership, Führung und Verantwortung: Herausforderungen für Hochschulen im 21. Jahrhundert“, Moderation einer Podiumsdiskussion am 04. Februar 2015.
  • (2015) Symanski, Ute: “Forschungsverbünde managen – zwischen Lateraler Führung und Kooperationskultur”. Vortrag beim DFG-Forum Wissenschaftsmanagement, organisiert vom ZWM, 08.-10. November 2015, Schloss Raesfeld.
  • (2014) Symanski, Ute gemeinsam mit Jörn Hohenhaus: Die Hohe Schule der Kooperation: Gemeinsame Berufungsverfahren zwischen Universitäten und Forschungsinstituten. Thementisch auf der 4. Jahrestagung des Netzwerks Wissenschaftsmanagement, 20./21. November in München, Bayerische Akademie der Wissenschaften.
  • (2014) Symanski, Ute: “Forschungsverbünde managen – zwischen Lateraler Führung und Kooperationskultur”. Vortrag beim DFG-Forum Wissenschaftsmanagement, organisiert vom ZWM, 16.-18. November 2014, Schloss Raesfeld.
  • (2014) Symanski, Ute: Themen-Lab: “Wissenschaftsmanagement braucht Coaching” auf dem 3. Internationalen Coaching-Fachkongress “Coaching meets Research” am 17./18. Juni an der Fachhochschule Nordwestschweiz.
  • (2014) Symanski, Ute: “Research Funding and Multisciplinarity”. Vortrag im Rahmen des Indonesian Academic Leaders Course/DIES-DAAD-Programm, 06. Mai 2014, Surabaya, Indonesien.
  • (2014) Symanski, Ute: “Working on Leadership and Organisational Development”. Vortrag im Rahmen des Indonesian Academic Leaders Course/DIES-DAAD-Programm, 05. Mai 2014, Surabaya, Indonesien.
  • (2013) Symanski, Ute: Tagung “Spannungsfeld Qualitätskulturen: Organisationsentwicklung zwischen Steuerung und institutioneller Autonomie”, 13./14. November an der Universität Duisburg-Essen, Moderation des Panels “Wie kommt das Neue in die Organisation? Hochschulen im Wandel.
  • (2013) Symanski, Ute: “Forschungsverbünde managen – zwischen Lateraler Führung und Kooperationskultur”. Vortrag beim DFG-Forum Wissenschaftsmanagement, organisiert vom ZWM, 03.-05. November 2013, Schloss Raesfeld.
  • (2013) Symanski, Ute: “Was macht Hochschulen individuell? Informelle Spielregeln und Organisationskultur an Universitäten” Vortrag beim Institutskolloquium des Instituts für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Berlin, 29. Oktober 2013.
  • (2013) Symanski, Ute: Jahrestagung des Netzwerk Wissenschaftsmanagement am 26./27.September, Workshop “Kollegiale Beratung” und Moderation Thementisch “Personalentwicklung und Rekrutierung”.
  • (2012) Symanski, Ute: Jahrestagung des Netzwerk Wissenschaftsmanagement, Berichterstatterin für das “Forum 1: Organisation & Steuerung” und Präsentation im Abschlussplenum, 15./16. November 2012.
  • (2011) Symanski, Ute: Vortrag “Informelle Spielregeln und Werte an Hochschulen”, Doktorandenkolloquium am Institut für Soziologie der RWTH Aachen, 13. Juli 2011.
  • (2010) Symanski, Ute: Tagung der AG Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Thema “Hochschule als Organisation”, 10./11. Juni 2011 am Zentrum für Weiterbildung der TU Dortmund, Poster-Präsentation; “Informelle Spielregeln und Werte an Hochschulen”.
  • (2007) Symanski, Ute: Workshop im E-Move-Projekt der European Association of Distance Teaching Universities (EADTU) in Brüssel, Impulsbeitrag “Implementation of Virtual Mobility”, 10. Oktober 2007.
  • (2006) Symanski, Ute: DAAD-Tagung PROFIS – Programm zur Förderung der Internationalisierung der deutschen Hochschulen, Moderation des Forums “Betreuung”, 25./26. September in Bonn
  • (2006) Symanski, Ute: DAAD-Tagung Ausländerstudium an der Technischen Universität Dresden, Tagungsmoderation, 13.-15. März 2006.
  • (2005) Symanski, Ute: DAAD-Tagung der Leiterinnen und Leiter der Akademischen Auslandsämter der deutschen Hochschulen, Moderation der Arbeitsgruppe “Qualitätsorientierte Beratung von Studieninteressierten und Zulassungsverfahren”, 16.-18. November 2005.
  • (2005) Symanski, Ute: 2. Deutsch-Niederländische Hochschultage an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Vortrag “Integration und Service als Voraussetzung für Studienerfolg”, 23.-24. Mai 2005.
  • (2005) Symanski, Ute: Tagung von HRK und DAAD: Qualitative Auswahl ausländischer Studierender, Universität Hamburg, 17./18. Mai 2005, Moderation der Podiumsdiskussion “Erfahrungen mit Tests als Auswahlinstrument”.
  • (2003/2004) Symanski, Ute: DAAD-Schulung für Lektorinnen und Lektoren, Vorträge zum Thema “Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für internationale Studierende an der RWTH Aachen”.
  • (2000) Symanski, Ute: Forum Organisationsentwicklung der Hochschul-übergreifenden Fortbildung (HÜF): Leitung und Moderation, Themen: “Internationales Hochschulmarketing” und “Einrichtung von Bachelor/Master-Studiengängen”, 07./08. Dezember 2000.
  • (2019) Merl, Thorsten: “Think Manager – Think Male? Zur Bedeutung von Diversität im Berufsalltag”. Vortrag am Institut für Angewandte Mechanik der RWTH Aachen University für den  Sonderforschungsbereich SFB/TRR 136 Prozesssignaturen, 05. April 2019.
  • (2017) Merl, Thorsten: “All Different – All Equal? Diversität und Differenz in der (Hochschul-)Lehre. Vortrag in der Ringvorlesung “Lehre mal praktisch” des Zentrums für Hochschuldidaktik (ZHD) für Lehrende der Universität zu Köln am 22. Juni 2017.
  • (2016) Merl, Thorsten: “Dekonstruktion und Anerkennung von Differenz”; Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe: „Pädagogische Praxis, Differenz und soziale Ungleichheit”. Köln, 08. Juni 2016. (siehe Programm der Vortragsreihe)
  • (2016) Merl, Thorsten: “Man muss das differenziert betrachten – Zur Dekonstruktion und Anerkennung von Differenz”; Eröffnungsvortrag auf dem Dies Academicus: Inklusive Hochschule der TH Köln am 19. Mai 2016.
  • (2016) Merl, Thorsten/Herzmann, Petra: “Ethnografie der Inklusion: Vergleichende Analysen zu Differenzkonstruktionen in der Primar-und Sekundarstufe in NRW”; Vortrag im Rahmen des Forschungsforum “Netzwerk Inklusionsforschung” (Budde, Jürgen u. Sturm, Tanja) auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Universität Kassel vom 14.-16. März 2016.
  • (2016) Merl, Thorsten/Herzmann, Petra: “Unterrichten im inklusiven Unterricht: Praxistheoretische Bestimmungen unterrichtlicher Teilhabe”; Vortrag im Rahmen der Arbeitsgruppe “Inklusiver Unterricht als Gegenstand ethnographischer Forschung. Gegenstandsverständnis, methodologische Diskussionen und Ergebnisse im Vergleich” (Rabenstein, Kerstin und Budde, Jürgen) auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Universität Kassel, 14.-16. März 2016.
  • (2016) Merl, Thorsten/Herzmann, Petra: “Krankschreibung” als leistungsbezogene Differenzherstellung im inklusiven Unterricht; Vortrag auf der internationalen Tagung Praxeologie & Differenz im erziehungswissenschaftlichen Diskurs. Europa-Universität Flensburg, 28./29. Januar 2016.
  • (2015) Merl, Thorsten/Winter, Julia: „Und wenn es nicht mehr geht…? Unterrichtliche »Auszeiten« als differenzkonstruierende Praktiken”; Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik. Individualisierung von Unterricht. Transformation – Wirkungen – Reflexionen. Göttingen, 29./30. September 2015.
  • (2015) Merl, Thorsten/Winter, Julia: „Unterrichtliche “Auszeiten” als differenzkonstruierende Praktiken im Vergleich von Grundschule und Sekundarstufe I”; Vortrag auf der 50. Arbeitstagung der Dozierenden der Sonderpädagogik in den deutschsprachigen Ländern. Basel, 20.-22. September 2015.
  • (2014) Merl, Thorsten: „Differenzkonstruktionen im Unterricht inklusiver Schulklassen in NRW”; Vortrag auf der Tagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung in der DGfE. Tagungsthema: Professionsentwicklung und Schulstrukturreform. Bremen, 18. September 2014.